Daniels Blog
14Mai/101

Eine Reise in die Vergangenheit

Ich habe heute meine alte Heimatstadt Recklinghausen - mitten im Ruhrpott - besucht. Ich bin nur alle paar Jahre mal da und schaue mich um. Es sah ziemlich übel aus. Neue Spielhallen an jeder Ecke, überall leerstehnde Geschäfte in bester Lage. Selbst die amerikanische Frittierküche mitten auf dem Marktplatz, eine feste Institution in der Stadt, hat es wohl nicht geschafft.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Seit Mai 2010 hat sich in Recklinghausen aber einiges getan 😉
    Der leerstand hält sich trotz Palais Vest in Grenzen und die Stadt hat einiges in die modernisierung der Infrastrucktur gesteckt! 🙂


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.