Daniels Blog
18Apr/1212

Vertragskündigung bei Blau.de mit Rufnummernmitnahme

Ich war bisher bei BLAU als Mobilfunkanbieter, da es das günstigste Angebot ohne Vertragsbindung für Vieltelefonierer war. Ich habe für alle SMS, alle Gespräche in alle deutschen Netze und für Internet EUR 39,95 / Monat gezahlt.

Da es seit gestern einen neuen Kampfpreis bei Yourfone für EUR 24,90 ohne Vertragsbindung gibt, war es mal wieder an der Zeit zu wechseln. Zwar sind in dem Preis SMS nicht inklusive, aber da ich ohnehin kaum über 10 SMS im Monat komme, war auch das kein Hindernis.

Hätte ich meine Rufnummer nicht portieren wollen, hätte ich gar nichts tun müssen. Die SIM-Karte wird nach Ende des Aktivitätszeitraumes automatisch deaktiviert.

Da ich meine Handynummer jedoch mitnehmen wollte zum neuen Anbieter, war folgendes Vorgehen notwendig:

  • Blau.de Hotline anrufen und um Zusendung des Formulares "Verzichtserklärung zur Rufnummernmitnahme" bitten.
  • Formular ausfüllen und an BLAU faxen
  • EUR 24,95 Mitnahmegbühr (bekommt man vom neuen Anbieter zurück) an BLAU überweisen
  • Auf Bestätigung der Freigabe der eigenen Rufnummer von BLAU per E-Mail warten
  • Beim neuen Anbieter mit Rufnummernmitnahme anmelden

Ich war sehr zufrieden mit BLAU, jedoch sind die EUR 15 Ersparnis / Monat ein Argument, dem ich mich nicht verschließen konnte 🙂 Ich hoffe der Service bei Yourfone ist gut, ansonsten ist die Auswahl ja zur Zeit sehr groß.

 

03.05.2012

Erste Ernüchterungen. Ich habe bisher weder eine Nachricht von BLAU, noch eine von Yourfone erhalten. Beim  Anruf auf der Yourfone 0800er Hotline erfuhr ich, dass meine Portierung fehlgeschlagen sei. BLAU hat die Portierung abgelehnt, da nicht die gleichen Daten bei BLAU und Yourfone hinterlegt worden sind, was definitiv nicht korrekt ist. Hätte ich mich nicht persönlich gemeldet, wäre die Sache wohl im Sande verlaufen. Der Hotliner bat mich die Daten noch einmal zu überprüfen und die Portierung dann erneut anzustoßen. Nach Überprüfung ging dann leider der bekannte Hotline-Terror los. Bei einem erneuten Anruf auf der 0800er-Hotline wollte mir die Hotlinerin nicht bei meinem Problem helfen, da sie nur Neubestellungen aufnehmen könne. Für mein Problem sollte ich die 0900er Hotline anrufen. Sie wollte mir allerdings eine erneute Bestellung entlocken, die ich abgelehnt habe, da ich nicht mit zwei SIM-Karten zuhause sitzen wollte. Ich bin inzwischen sehr vorsichtig damit bei Telcos internes Verwaltungschaos zu generieren. Die sehr widerwillig angewählte 0900er Hotline war über mein Sipgate-VoiP-Festnetz nicht erreichbar.

Also habe ich erneut eine Mail an kundenbetreuung@yourfone.de und portierung@yourfone.de geschrieben und darum gebeten meine Portierung erneut zu überprüfen. Die Portierungs-Adresse wurde extra für Portierungsprobleme eingerichtet.

 

07.05.2012

Antwort von Yourfone, dass die Portierung erneut versucht wurde.

 

11.05.2012

Mail von Yourfone, dass die Portierung erfolgreich angestossen wurde und dass ich ab dem 14.05. über Yourfone geschaltet sein werde.

Versandbestätigung meiner SIM-Karte.

 

14.05.2012

Morgens funktioniert mein Handy nicht mehr. Meine BLAU-Karte darf sich nicht mehr einbuchen.

Im Briefkasten liegt meine neue Yourfone-SIM. Sie muss online oder telefonisch aktiviert werden. Ich wähle die Online-Aktivierung. Ca. 30 Minuten später ist meine Yourfone-SIM aktiv. Ich bekomme sofort Konfigurationsnachrichten für Daten und MMS. Ich bin online im (alten) neuen Netz. Geschafft!

Ein erster Test der Internetverbindung war erschreckend. Ein Newsartikel benötigte ca. 30 Sekunden um zu laden. Glücklicherweise lag das nicht an Yourfone sondern an meinem Android-Handy. Durch die Konfigurationsnachricht von Yourfone wurde auch ein WAP-Zugangspunkt im Handy hinterlegt, den mein Android als default genommen hatte. Nach Entfernen des WAP-Zugangspunktes hatte ich mit dem Internet-Profil eine (gefühlt) bessere Performance als mit BLAU.

 

 

yourfone APN Einstellungen:

Internet über GPRS/UMTS

APN: internet.eplus.de
Username: eplus
Passwort: internet
Authentifizierungstyp: PAP
Erster DNS: 212.023.097.002
Zweiter DNS: 212.023.097.003


WAP über GPRS/UMTS

APN: wap.eplus.de
Username: mms
Passwort: wap
Gateway: 212.23.97.9
Startseite: http://wap.eplus.de
Authentifizierungstyp: aus

MMS

APN: mms.eplus.de
Username: mms
Passwort: eplus
Authentifizierungstyp: aus
MMSC URL: http://mms/eplus
Gateway: 212.23.97.153
WAP 1.x proxy port: 9201
WAP 2.0 proxy port: 5080
Max. Nachrichtengröße: 300 kb

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (12) Trackbacks (1)
  1. Kündigung mit Rufnummer mit nahm . mein nummer.01577-6834432 Kündigung von meiner Bankverbindung ,IBAN DE 55256900091101717100

  2. Ich möchte einfach kündigen.

  3. Ich bin aber wahrscheinlichd emnächst auch weg von Yourfone. ALDI bietet neuerdings 2000 Min in alle Netze plus 500MB für 19,95. Noch ein 5er weniger. Mal schauen, wann ich mich aufraffen kann nochmal zu portieren. Werde dann wieder berichten.

  4. Hehe, tja. Ich bin die „super“ E-Plus Qualität seit 10 Jahren gewohnt und wohne in einem Ballungsraum, deshalb habe ich keinen Kulturschock bekommen, aber der Umstieg von O2 ist wahrscheinlich gewöhnugsbedürftig 🙂

  5. Also ich habe jetzt seit 2 monaten yourfone und bin sowas von unzufrieden..Erstmal habe ich ganze 4 Wochen daruf gewartet das die Portierung von statten ging.Immer waren es angebliche Fehler von F
    onic.Die hatten mir schon nach dem ersten Portierungstermin die Karte abgestellt.Hiess also ich war 4 wochen ohne Sim.Und das wo ich Selbständig bin und auf mein Handy wegen Kundenanrufe angewiesen bin.Als ich kurz davor war die ganze Sache zu stonieren klappte es doch plötzlich.Aber was mich jetzt nervt ist das man einen shre schlechten Empfang hat.Ständig aus dem Netzt geworfen wird.Vom Internet ganz zu schweigen.Eine Nachricht über Whatsapp zb zu versenden dauert schonmal Tage.Obwohl ich die Richtigen Einstellungen habe.Da ich wie gesgat unzufrieden bin und auch Gott sei Dank keinen 24Monatsvertrag abgeschlossen habe, werde ich nun kündigene und mich zu Simyo begeben.Die bieten den gleichen Tarif für dasselbe Geld.Und hat natürlich D1Quali…

  6. Die APN-Settings für yourfone sind jetzt auch oben im Artikel, so wie ich Sie vom Kundenservice erhalten habe.

  7. Tja, da gibt es ein kleines Problem.
    Da ich die Konfigurations-SMS bekommen habe, kann ich das Passwort nicht sehen, es wurde in meinem Handy ausgesternt (********) Ich tippe allerdings auf „internet“ war glaube ich bei BASE und BLAU auch so. Scheint im ganzen E-Plus Netz gleich zu sein. Ruf aber besser nochmal die Hotline an um auf Nummer Sicher zu gehen. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, ich aktualisiere dann den Artikel.

    *** INTERNET PROFIL ***

    APN internet.eplus.de
    NUTZERNAME eplus
    PASSWORT (leider ausgesternt)
    MCC 262
    MNC 03
    AUTHTYP PAP
    APN-TYP default, supl
    APN-PROTOKOLL IPv4

    ALLE ANDEREN FELDER leer

    *** MMS PROFIL ***

    APN mms.eplus.de
    NUTZERNAME mms
    PASSWORT (leider auch ausgesternt)
    MMSC http://mms/eplus/
    MMS-PROXY 212.023.097.153
    MMS-PORT 5080
    MCC 262
    MNC 03
    AUTH-TYP PAP
    APN-TYP –
    APN-PROTOKOLL IPv4

    ALLE ANDEREN FELDER leer

  8. Mich würden die Zugangsdaten für den Yourfone Datendienst und MMS interessieren, ich versuch seid Tagen ranzukommen, die KonfigurationsSMS wurde per SMS angekündigt ist aber nie eingetroffen…. hat wer die grunddaten, die wären ja für jeden Yourfone-Nutzer gleich

  9. Na ja, es ging so. Habe heute die Versandbestätigung für meine SIM-Karte bekommen. Die Portierung ist beim ersten mal fehlgeschlagen, ohne dass ich benachrichtigt wurde. Nachdem ich mich selbst bei Yourfone gemeldet hatte, hat es geklappt. Yourfone hat eine extra Support E-Mail for Portierungsprobleme: portierung@yourfone.de

  10. Und war die Portierung reibungslos?
    Bei mir passiert seit wochen garnichts…

  11. örgh doch nur Eplus:
    http://mobil.teltarif.de/yourfone-e-plus-dirks-preisaktionen-preiskampf-tarifdetails/news/46417.html

    http://www.yourfone.de/faq#/45/Kannst_du_mit_yourfone_EDGE_und_HSDPA___schnelles_Internet___nutzen

    „Kannst du mit yourfone EDGE und HSDPA (schnelles Internet) nutzen?
    Du kannst EDGE und HSDPA nutzen, wenn dein Handy dies unterstützt. Allerdings ist HSDPA zurzeit noch nicht in allen Regionen verfügbar.“

    LOL! Vermutlich nur ein Sendemast in ganz .de! 🙂

  12. Sind die O2 Reseller? Oder Vodafone? 🙂


Leave a comment